Sie sind hier: Startseite Veranstaltungen & … Vortragsreihe "Language & …

Vortragsreihe "Language & Communication"

Dies ist die neue Vortragsreihe "Language & Communication" der Freiburger Sprachwissenschaften. FreiburgerInnen und Gäste tragen wöchentlich aus ihrer neuesten Forschung vor. Eingeladen sind alle sprachwissenschaftlich Interessierten!

Für die Zugangsdaten kontaktieren Sie bitte Constantin Zenthöfer: constantin.zenthoefer(at)linguistik.uni-freiburg.de

Termine und Themen der Vortragsreihe - immer Donnerstag 16:15 Uhr

Wintersemester 2021/22

Datum Vortragende/r Thema
21.10. tba
28.10. Axel Bohmann Texas English dialectology: New digital approaches
04.11. Susanne Michaelis The systematic contributions of substrates and lexifiers in creolization
18.11. Daniel Jacobs Polaritätsfokus im Romanischen
25.11.

Evelyn Ferstl

Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Psycholinguistische Studien zu gendersensibler Sprache
02.12. Bernd Kortmann The Spread of World Languages: key factors and driving forces
09.12. Christian Mair English, German, Pidgin: lingua-franca competition among Nigerian immigrants/sojourners in Germany
16.12. Peter Auer Blick und Sprache in der Interaktion - Forschungen aus dem mobilen eye-tracking-Labor
13.01. Elisabeth Zima Quantifizierung in der Gesprächsforschung
20.01 Daniel Marzo tba
27.01. Stefan Pfänder Körper im Gespräch. Dimensionen der Leiblichkeit in dialogischer Interaktion.
03.02. Hans-Jörg Schmid There is nothing quite so practical as a good theory” (Kurt Lewin).
Does this also apply to linguistic theory?
(Hermann-Paul-Vorlesung mit anschließendem Empfang)
10.02 tba

 

Sommersemester 2021 (beendet)

Datum Vortragende/r Thema
22. April Mirka Honkanen “Push and pull: U.S.-Nigerians and African-American English on a web forum”
29. April Lotte Sommerer “STEP BY STEP (to answering) open questions in Construction Grammar”
6. Mai Oliver Ehmer “Vergangen oder abgeschlossen? Was wir aus der verkörperten Interaktion über Grammatik lernen können, am Beispiel des Spanischen Indefinido.” 
20. Mai Alice Blumenthal-Dramé “The Online Processing of Causal and Concessive Relations: Comparing Native Speakers of English and German.”
10. Juni

Uta Reinöhl,
Kirsten Culhane,
Simon Fries,
Naomi Peck,
Maria Vollmer

“Serial verbs and ‘flat’ nominal expressions - Pushing the boundaries of semantic packaging?”
17. Juni Achim Rabus “Robuste Statistik, Small Data und die syntagmatische Ebene in der Variationslinguistik”
24. Juni Adriana Hanulikova "Ich sehe und deswegen verstehe ich? Die Rolle der Ethnizität in der Sprachverarbeitung."
1. Juli Katharina Brizić “Krieg und Frieden. Ein Beitrag zu Mehrsprachigkeit
und Bildung für eine sich wandelnde Gesellschaft”
8. Juli Laura Becker “Coding efficiency in inflectional morphology. Patterns and explanations”
15. Juli Ignacio Satti “Requests for verification across varieties of Spanish. A comparative approach to gaze behavior and response mobilization.”
abgelegt unter: