Sie sind hier: Startseite Studium: M.A. … Bewerbung und Zulassung

Bewerbung und Zulassung

Wir freuen uns, wenn Sie sich für ein Studium der Linguistik in Freiburg entscheiden und wir Sie hier im Seminar begrüßen dürfen. Sie können sich auf einen Studienplatz im Masterstudiengang Linguistik/Linguistics über das Campus-Management-System (HISinOne) der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg bewerben. Dort müssen Sie sich zunächst einmalig registrieren und danach bewerben. Hier werden Sie auch durch den Bewerbungsvorgang geführt.

Bewerbungen sind nur zum Wintersemester möglich; Bewerbungsschluss ist der 31. Juli des laufenden Kalenderjahres. Bitte reichen Sie also alle für die Zulassung erforderlichen Unterlagen mit der Bewerbung bis spätestens zu diesem Termin ein. Hier finden Sie weitere Informationen.

Zulassungsvoraussetzung für den Masterstudiengang Linguistik/Linguistics ist ein abgeschlossenes Bachelorstudium (oder ein vergleichbares Grundstudium) in einem linguistischen oder philologischen Fach. Genaueres regelt die Zulassungsordnung. Über Ihre Zulassung entscheidet die Zulassungskommission. Sie tagt in der Regel Ende Juli/Anfang August. Nach der Entscheidung der Kommission erhalten Sie eine E-Mail, in der Ihnen das Ergebnis der Auswahlsitzung mitgeteilt wird. Dies ist aber noch nicht die offizielle Zulassung, sondern nur eine informelle Mitteilung. Die offiziellen Zulassungsbescheide, die Sie evtl. auch zur Beantragung von Visa benötigen, erhalten Sie nur vom Service Center Studium (SCS) der Universität Freiburg. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des SCS bemühen sich, dass diese Zulassungsbescheide im Laufe des August ausgestellt werden.

Internationalen Studieninteressierte empfehlen wir, sich hier und hier über die für sie geltenden Bestimmungen zu informieren.