Sie sind hier: Startseite Personal Prof. Dr. Uta Reinöhl Wissenschaftlicher Werdegang

Wissenschaftlicher Werdegang

 
Lehrstuhl für Allgemeine Sprachwissenschaft
Sprachwissenschaftliches Seminar
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Belfortstraße 18
79085 Freiburg im Breisgau

 

Telefon: 0761-203-3165

E-Mail: uta.reinoehl(at)linguistik.uni-freiburg.de

Sprechstunde: nach Vereinbarung

 

seit 05/2020 Inhaberin des Lehrstuhls für Allgemeine Sprachwissenschaft, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
10/2019-04/2020 Vertretungsprofessorin für Allgemeine Sprachwissenschaft, LMU München
seit 02/2019 Leiterin einer Emmy-Noether-Nachwuchsgruppe (DFG) an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz zum Thema "Non-hierarchicality in grammar. Construction formation without word class distinction across categories and languages."
08/2017-01/2019 Rückkehr auf die Stelle als Assistentin in der Allgemeinen Sprachwissenschaft, Institut für Linguistik, Universität zu Köln
10/2015-06/2017 Aufenthalt an der ANU, Canberra, mit einem Feodor-Lynen-Postdocstipendium (Alexander von Humboldt-Stiftung)
27/03/2014-01/2019 Wiss. Mit. in der Allgemeinen Sprachwissenschaft, Universität zu Köln (Assistenz)
12/2013 Verteidigung der Doktorarbeit zum Thema Grammaticization and the Rise of Phrase Structure – On the Emergence of Postpositional Constructions in Indo-Aryan (Gutachter: Prof. Nikolaus Himmelmann und Prof. Hans Henrich Hock)
04/2013-03/2014 Wiss. Mit. in der Allgemeinen Sprachwissenschaft, Universität zu Köln (Vertretung der Assistenz)
07/2011-12/2011 DAAD-Forschungsstipendiatin an der Jawaharlal Nehru University, New Delhi
02/2011-07/2013 Promotionsstipendiatin der Studienstiftung des Deutschen Volkes
10/2010–10/2013 Kollegiatin der a.r.t.e.s. Graduate School for the Humanities Cologne
04/2010-07/2011 Promotionsstudium an der Universität zu KÖLN
04/2010–07/2011 Wiss. Mit. in der Allgemeinen Sprachwissenschaft, Universität zu Köln
01/03/2010 Magistra Artium, Thema der Magisterarbeit: Zum Begriff der Renovation im Rahmen der Grammatikalisierungstheorie
10/2006-02/2010 Studium mit Hauptfach Allg. Sprachwissenschaft und Nebenfächern Philosophie sowie Englische Philologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität MÜNSTER
09/2005-06/2006 Studium der Linguistik, Philosophie, Englischen Literaturwissenschaft und Politikwissenschaft am University College DUBLIN (IRLAND)
abgelegt unter: