Sie sind hier: Startseite Personal Dr. Laura Becker Wissenschaftlicher Werdegang

Wissenschaftlicher Werdegang

 
Wissenschaftliche Assistenz

Sprachwissenschaftliches Seminar
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Belfortstraße 18

79085 Freiburg im Breisgau

EMail: becker.linguistics(at)gmail.com

Telefon: 0761 203 3166

Internetpräsenz:
https://laurabecker.gitlab.io/

Sprechstunde: nach Vereinbarung

Wissenschaftliche Anstellungen

ab 09/2020 Wissenschaftliche Assistentin (akademische Rätin) am Lehrstuhl für Allgemeine Sprachwissenschaft, Sprachwissenschaftliches Seminar, Universität Freiburg
2018-08/2020 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Sprache und Kognition, Institut für Anglistik und Amerikanistik, Universität Erlangen-Nürnberg
2018 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im SFB 1252 zur Prominenz in Sprache an der Universität zu Köln

Bildung

2015-2018

Promotion (PhD) in Theoretischer Sprachwissenschaft am Graduiertenkolleg Interaction of Grammatical Building Blocks, Universität Leipzig
Titel der Dissertation: Articles in the world’s languages
Betreuer: Prof. Dr. Martin Haspelmath, Prof. Dr. Barbara Stiebels

2013-2015

Master of Arts in Allgemeiner Sprachwissenschaft, Johannes-Gutenberg-Universität Mainz
Titel der Arbeit: Hungarian and Russian preverbs and their contribution to aspectual meaning
Betreuer: Prof. Björn Wiemer, Prof. László Károly

09-12/2014

Forschungsaufenthalt an der Russischen Staatlichen Geisteswissenschaftliche Universität, Moskau

2010-2013

Bachelor of Arts in Allgemeiner Sprachwissenschaft und Portugiesisch, Johannes-Gutenberg-Universität Mainz
Titel der Arbeit: Hungarian preverbs and their functioning
Betreuer: Prof. Dr. Walter Bisang

08-12/2012

Erasmus-Programm, Universidade Nova de Lisboa, Portugal

Lehre

Sommersemester 2020 Institut für Anglistik und Amerikanistik, Universität Erlangen-Nürnberg:
Introduction to English Linguistics II (Aufbaukurs)
Extra-linguistic factors that shape grammar (Proseminar)
Ultimate attainment in SLA. A practical class introducing R in psycholinguistics (Übung)
Wintersemester 2019/20 Introduction to English Linguistics I (Einführungskurs)
Functional and diachronic motivations in language typology (Proseminar)
The influence of written and spoken modalities on language (Übung)
Sommersemester 2019 Introduction to English Linguistics II (Aufbaukurs)
English-based pidgins and creoles (Proseminar)
Automatic and controlled processes in language use. Designing a psycholinguistic experiment (Übung)
Sommersemester 2017

Institut für Linguistik, Universität Leipzig:
The structure of Hungarian (Seminar)

abgelegt unter: